Über dieses Symbol gelangen Sie auf das Hauptmenü und können durch die Website navigieren.

alle Referenzen
verkauft

Gut geschnittene 3-Zimmer-Wohnung mit Südwest-Loggia in Lichterfelde-Süd

verkauft
Kaufpreis
3
Zimmer
76 m²
Wohnfläche

Beschreibung der Immobilie

Auf einem gepflegten, ca. 4.000 m² großen Grundstück wurde um 1970 von der GAGFAH eine aus drei Häusern mit insgesamt 42 Wohnungen bestehende Eigentumsanlage errichtet. Die siebengeschossigen Bauten mit je 14 Wohnungen befinden sich in einem gepflegten Zustand und sind mit einer Gegensprechanlage und einem Fahrstuhl ausgestattet. Jeder Wohnung steht ein Abstellkeller zur Verfügung. Zum Gemeinschaftseigentum gehören eine Waschküche, ein Fahrradkeller, ein Kinderspielplatz sowie ein Parkhaus. Die Wärmeversorgung erfolgt über eine Ölzentralheizung. Warmwasser erhält man über einen Durchlauferhitzer. Laut bedarfsorientiertem Energieausweis beträgt der Endenergiebedarfskennwert 209,8 kWh/(m²a) (inklusive Warmwasser). Folgende Modernisierungsmaßnahmen wurden in den letzten Jahren unternommen: 2006- Austausch und Einbau von Kunststofffenstern, 2011- Erneuerung der Haustüren inklusive Briefkastenanlage und Klingeltableau.

Lage

Lichterfelde gehört aufgrund seiner Struktur zu den beliebtesten Wohnlagen Berlins. Die Busse 186 und N88 sowie die S-Bahnhöfe Osdorfer Straße und Lichterfelde-Süd (S25) befinden sich in fußläufiger Entfernung. Von dort fahren Sie in kurzer Zeit zum Potsdamer Platz oder zur Friedrichstraße. Die ebenfalls in wenigen Autominuten erreichbare Autobahnauffahrt Schloßstraße/Wolfensteindamm schafft eine sehr gute Anbindung in die Zentren Berlins und nach Norden in Richtung Hamburg. Die Wohnanlage befindet sich in einer ruhigen Anliegerstraße. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sind fußläufig erreichbar. Der Lilienthalpark sowie das nahe Umland laden zu erholsamen Spaziergängen, zum Radfahren und Joggen ein.

Daten der Eigentumswohnung

  • Wohnfläche: ca. 76 m²
  • Zimmer: 3, Einbauküche, Fahrstuhl, Keller
  • Etage: 2. OG
  • Baujahr: 1970
alle Referenzen