Über dieses Symbol gelangen Sie auf das Hauptmenü und können durch die Website navigieren.

alle Referenzen
verkauft

Lichtdurchflutetes und großzügiges Reihenmittelhaus im Komponistenviertel

verkauft
Kaufpreis
4
Zimmer
127 m²
Wohnfläche
150 m²
Grundstücksfläche

Beschreibung der Immobilie

Das zum Verkauf stehende Reihenmittelhaus mit Vollkeller ist Teil einer Anlage, die 1986 erbaut wurde und aus vier Reihenhäusern mit insgesamt 993 m² Grundstücksfläche besteht. Sie bildet eine Gemeinschaft nach dem Wohnungseigentümergesetz (WEG). Die Wärme- und Warmwasserversorgung erfolgt über Fernwärme (Fußbodenheizung). Die Fassade der Anlage wurde im Jahr 2010 saniert. Zum Haus gehören eine große Terrasse und eine sich anschließende Gartenfläche mit insgesamt ca. 68 m² (Sondernutzungsrecht). Ein überdachter Stellplatz befindet sich direkt linksseitig vor dem Haus.

Lage

Lankwitz gehört zu den beliebtesten Wohnlagen im Südwesten Berlins. Die Gegend zeichnet sich durch gepflegte Ein- und Mehrfamilienhäuser aus. Das Haus liegt in einer ruhigen Seitenstraße, die beidseitig von großen Kastanienbäumen gesäumt ist. Supermärkte, Apotheke, Bäckerei und weitere Läden für den täglichen Bedarf befinden sich auf dem Ostpreußendamm sowie auf der Kaiser-Wilhelm-Straße. Dort stehen Ihnen auch mehrere Buslinien zur Verfügung. Fußläufig sind die S-Bahnhöfe Lichterfelde-Ost und Lankwitz (S25) erreichbar. Von dort fahren Sie in kürzester Zeit auf direktem Weg über Südkreuz zum Potsdamer Platz. Kindergärten und Schulen sind ebenfalls in der näheren Umgebung vorhanden. Die Promenade am Teltowkanal und der Schloßpark Lichterfelde laden zu erholsamen Spaziergängen, zum Joggen und Radfahren ein. 

Daten des Hauses

  • Wohnfläche: ca. 127 m²
  • Zimmer: 4, Gäste-WC, Einbauküche, Keller, Carport
  • Baujahr: 1986
  • Grundstück: ca. 150 m²
alle Referenzen