Über dieses Symbol gelangen Sie auf das Hauptmenü und können durch die Website navigieren.

alle Referenzen
verkauft

Natur-Grundstück für ein bis zwei freistehende Einfamilienhäuser!

verkauft
Kaufpreis
2029 m²
Grundstücksfläche

Beschreibung der Immobilie

Das unbebaute Grundstück ist von der Straße Albrechts Teerofen zugänglich. Es handelt sich um baureifes Land. Die Medien Strom und Telefon liegen auf dem Grundstück. Frischwasser wird über Brunnen gefördert, die Abwasserentsorgung erfolgt über Sammelbehälter und durch zugelassene Abfuhrunternehmen. Einrichtungen hierfür sind noch auf dem Grundstück zu schaffen. Die Immobilie ist voraussichtlich mit ein bis zwei je eineinhalbgeschossigen Einfamilienhäusern in offener Bauweise zu bebauen oder einem Doppelhaus. Eine Teilung des Grundstückes ist seitens des jetzigen Eigentümers nicht vorgesehen. Es besteht gültiges Baurecht nach Baunutzungsplan 1958/60 von Berlin. Danach gelten für diese Areale allgemeines Wohngebiet, Baustufe II/1, GRZ 0,1, GFZ 0,2. Das Baufeld hat eine voraussichtliche Größe von 30 Metern. Zu berücksichtigen sind weiterhin 5 Meter Vorgartentiefe sowie 30 Meter Abstand zur südlichen Grundstücksgrenze (Wald).

Lage

Der Ortsteil Wannsee liegt im südwestlichen Teil von Berlin. Die Straße Albrechts Teerofen ist von Kohlhasenbrück aus entlang des Teltowkanals über die Straße Kremnitzufer zu erreichen. Nördlich und südlich davon liegt das Land Brandenburg, im Norden der Ortsteil Dreilinden der Gemeinde Kleinmachnow, im Süden die Parforceheide und die Autobahn A115. Eine Bushaltestelle ist rund 1,4 km und der S- und R-Bahnhof Griebnitzsee ca. 2,7 km entfernt. Mit dem Auto ist man innerhalb kürzester Zeit in Potsdam oder an der Autobahnauffahrt Dreilinden (A 115). Durch ihre ruhige Lage am Wald und am Kanal bietet die Ortslage Albrechts Teerofen einen hohen Freizeitwert, beispielsweise für Wanderungen, Radtouren und Angelsport. Ruder-, Angel- und ein Bogenschützenverein haben sich am Ufer des Teltowkanals angesiedelt. Die evangelische Kirchengemeinde Mariendorf betreut am östlichen Ende der Siedlung ein Freizeitgelände mit einem Zeltplatz. Die Straße ist zudem von Einfamilienhäusern und Wochenendgrundstücken und einem Campingplatz geprägt.

Daten des Grundstücks

  • Grundstücksfläche: ca. 2029 m²
  • GRZ/GFZ: 0,1/0,2
alle Referenzen