Über dieses Symbol gelangen Sie auf das Hauptmenü und können durch die Website navigieren.

alle Referenzen
verkauft

Wohnen in der Waldsiedlung Krumme Lanke!

verkauft
Kaufpreis
3 ½
Zimmer
88 m²
Wohnfläche
200 m²
Grundstücksfläche

Beschreibung der Immobilie

Die Waldsiedlung Krumme Lanke wurde im Jahr 1937 im Rahmen eines Siedlungsbauprojektes von der "Gagfah" errichtet. 1992 wurde die Anlage unter Denkmalschutz gestellt und 2006 in Wohneigentum aufgeteilt. Das zum Verkauf stehende eineinhalb geschossige Reihenmittelhaus ist voll unterkellert und hat einen zusätzlich ausgebauten Spitzboden. Es verfügt über dreieinhalb Zimmer und drei Kellerräume. An der Hausrückseite befinden sich die Südterrasse und der Garten. Die Wärmeversorgung erfolgt durch eine Warmluftheizung. Der Zustand des Hauses ist einfach, eine Innenmodernisierung ist notwendig. In den letzten Jahren wurde das Dach neu gedeckt, Fenster erneuert, der Dachboden ausgebaut sowie die Warmwasser-Aufbereitung erneuert.

Lage

Zehlendorf gehört zu den beliebtesten Wohnlagen im Südwesten Berlins. Die Gegend direkt am Grunewald mit dem Schlachtensee und der Krummen Lanke hat einen hohen Freizeit- und Erholungswert. Sie ist überwiegend mit Einfamilienhäusern bebaut. Ideal sind auch die Verkehrsanbindungen und die Einkaufsmöglichkeiten. Die U-Bahnhöfe Krumme Lanke und Onkel Toms Hütte (U3) liegen wenige Fußminuten entfernt. In der Ladenpassage im U-Bahnhof Onkel Toms Hütte sowie auf der Argentinischen Allee haben Sie optimale Einkaufsmöglichkeiten. Mit dem Bus 184 fahren Sie in Richtung Lankwitz und Tempelhof sowie mit dem Bus 285 in Richtung Lichterfelde und Rathaus Steglitz. Der Nachtbus N3 verkehrt zwischen dem U-Bahnhof Wittenbergplatz und dem S-Bahnhof Mexikoplatz. Die in wenigen Minuten erreichbare Autobahnauffahrt Hüttenweg schafft eine schnelle Anbindung in die Zentren Berlins und Potsdams.

Daten des Hauses

  • Wohnfläche: ca. 88 m²
  • Zimmer: 3 ½, Südwest-Garten, Parkett
  • Baujahr: 1937
  • Grundstücksfläche: ca. 200 m²
alle Referenzen