Über dieses Symbol gelangen Sie auf das Hauptmenü und können durch die Website navigieren.

18. Dec 2007

Firmenübergabe beim Lichterfelder Traditionsmakler Schnoor Immobilien auf die 5. Generation

Steffen Schnoor wird neuer Inhaber!

Schnoor Immobilien, eines der ältesten Immobilienunternehmen von Berlin, wechselt zum Jahresende von der 4. in die 5. Generation. Eugen Schnoor, der seit 1971 das Unternehmen leitet, übergibt an seinen Sohn und Nachfolger Steffen Schnoor das seit 1900 bestehende, inhabergeführte Maklerunternehmen. Steffen Schnoor ist bereits seit über 10 Jahren im Unternehmen tätig, seit 2005 als Prokurist.

Nach dem Abitur studierte er Betriebswirtschaft mit Fachrichtung Immobilienwirtschaft an der Berufsakademie in Berlin mit dem Abschluss Dipl.-Betriebswirt (BA). Ein Auslandsaufenthalt in den USA rundete die Ausbildung ab, bevor er ein weiteres Studium an der Deutschen Immobilienakademie in Freiburg zum Dipl.-Sachverständigen für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Mieten und Pachten (DIA) absolvierte. Parallel dazu arbeitete er seither im Unternehmen.

Er ist Mitglied des Vorstandes im Ring Deutscher Makler Berlin/Brandenburg e.V. (RDM). Im Verband zeigt er sich mitverantwortlich für den RDM-Preisspiegel, die Organisation und Durchführung des Golfturniers „Berliner Makler Cup“.

Steffen Schnoor gehört dem Verein Berliner Kaufleute und Industrieller an. In seiner Freizeit liebt er den Sport, insbesondere das Golfen, Tennis, Fußball und Skifahren. Steffen Schnoor ist verheiratet mit der Rechtsanwältin Katharina Schnoor.

Schnoor Immobilien ist seit 1900 ein Berliner Familienunternehmen. Der Stammsitz an traditionsreicher Stätte ist bis heute das Emisch Haus in Lichterfelde-West. Schwerpunkt ist der Verkauf von Wohn- und Anlageimmobilien im Südwesten der Stadt. Zuverlässigkeit und Seriosität in der Betreuung ihrer Kunden gehören für das Unternehmen zu den wichtigsten Investitionen in die Zukunft. Schnoor Immobilien ist Mitglied im Ring Deutscher Makler Berlin und Brandenburg e.V. (RDM) und im Wertermittlungs- und Immobilienvertriebsnetzwerk "WIN", einem Zusammenschluss von anerkannten Immobilienunternehmen aus ganz Deutschland.