Über dieses Symbol gelangen Sie auf das Hauptmenü und können durch die Website navigieren.

gesamtes Team

Lebenslauf

Eugen Schnoor wurde am 02. Oktober 1941 in Hamburg geboren. Nach Beendigung der Schulzeit und des Pädagogiums in Bad Sachsa folgten eine technische und kaufmännische Ausbildung im Stahlhoch- und Brückenbau in Hamburg.

1964, nach dem Umzug nach Berlin, war er Assistent der Geschäftsleitung im Klöckner-Konzern „Technische Dienste“.

Von 1971 - 2007 leitete Eugen Schnoor gemeinsam mit seiner Ehefrau Monika Burghardt-Schnoor das traditionsreiche Immobilienunternehmen der Familie in 4. Generation mit Schwerpunkten vom Verkauf von Wohn- und Anlageimmobilien.

1981 trat Eugen Schnoor in den RDM-Landesverband Berlin e. V. ein und übte in den folgenden Jahren verschiedene Ehrenämter aus: Vorsitzender des Wettbewerbsausschusses, Vorsitzender des Aufnahmeausschusses, Redakteur der Verbandszeitschrift. 1994 gründete er als Mitglied des Vorstandes den Immobilien-Bewertungsausschuss unseres Landesverbandes, übernahm dessen Vorsitz und rief den Preisspiegel für Wohn- und Gewerbeimmobilien in Berlin und Brandenburg ins Leben.

1994 wurde er auch vom Berliner Senat für Bau- und Wohnungswesen in den „Gutachterausschuss für Grundstückswerte in Berlin“ berufen. Es folgten die Ernennungen zum ehrenamtlichen Finanzrichter am Finanzgericht Berlin sowie zum Handelsrichter am Landgericht Berlin. 2003 erhielt er die Berufung in den „Gutachterausschuss für Grundstückswerte in Potsdam-Mittelmark“.

Von 1999 bis 2005 war er stellvertretender Vorstandsvorsitzender des RDM-Landesverbandes Berlin und Brandenburg. 2004 wurde er zum Ehrenmitglied des Berufsverbandes ernannt.

Eugen Schnoor ist seit vielen Jahren Mitglied bei der Berliner Tafel.

In seiner Freizeit kocht er gern und widmet sich seit neuestem dem Golfen.

Eugen Schnoor ist seit 1968 verheiratet und hat zwei erwachsene Söhne.