Über dieses Symbol gelangen Sie auf das Hauptmenü und können durch die Website navigieren.

Die Immobilien-Leibrente

Der Verkauf meiner Immobilie im Alter

Sie bewohnen ein Einfamilienhaus oder eine selbstgenutzte Eigentumswohnung und tragen sich mit dem Gedanken, an Ihrer Lebenssituation etwas zu verändern, um frei von Sorgen um den Unterhalt der Immobilie zu sein sowie finanzielle Spielräume für andere Vorhaben und Wünsche zu gewinnen. Die Immobilien-Leibrente scheint dabei im ersten Moment eine attraktive Lösung zu sein, bietet sie aber nach längerem Überlegen und langfristiger Betrachtung wirklich die meisten Vorteile oder gibt es vielleicht eine bessere Alternative? Es ist sinnvoll, sich die Zeit zu nehmen, die verschiedenen Modelle des Immobilienverkaufs sowie die Chancen und Risiken der Leibrente zu betrachten, um die richtigen Entscheidungen zu treffen und das Beste für sich zu erreichen.

Für wen eignet sich die Immobilien-Leibrente?

Die Leibrente ist grundsätzlich für Rentner gedacht, die eine weitgehend schuldenfreie Immobilie besitzen, in dieser wohnen bleiben wollen, keine Erben haben und mehr Liquidität benötigen.

Wie funktioniert die Immobilien-Leibrente?

Sie verkaufen Ihr Eigentum und erhalten dafür vom Käufer eine lebenslange monatliche Rente. Sie dürfen bis zu Ihrem Tod in der Immobilie mietfrei wohnen. Grundlage für die Berechnung sind vor allem der Wert der Immobilie sowie das Lebensalter. Je höher das Alter bei Vertragsabschluss, desto höher auch die Rentenzahlung für den Verkäufer. Für den Käufer besteht neben den üblichen Gewinn- und Sicherheitsabschlägen die Hoffnung, dass der Verkäufer unerwartet früh stirbt und so die Leibrente vorzeitig endet.

Welche Risiken und Nachteile gibt es?

Grundsätzlich sollten Sie sich fragen, wie wichtig es Ihnen ist, in der eigenen Immobilie wohnen zu bleiben und wie lange Sie glauben, noch in den eigenen vier Wänden leben zu können. Die Immobilien-Leibrente ist für den Verkäufer eine relativ teure Angelegenheit. Wenn man aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr lange in der Immobilie wohnen kann, wären Sinn und Zweck der Leibrente nicht mehr gegeben.

Wie sieht die Alternative zur Leibrente aus?

Sofern Sie in den eigenen vier Wänden bleiben möchten, bietet sich ein Verkauf der Immobilie mit Abschluss eines unbefristeten Mietvertrages und Zahlung einer ortsüblichen Miete für Sie an. Eine Kündigung wegen Eigenbedarf wird vertraglich ausgeschlossen und bietet damit ausreichend Sicherheit. Der Kaufpreis wird durch Angebot und Nachfrage am Immobilienmarkt bestimmt und sofort als Einmalzahlung fällig. Als Verkäufer entscheiden Sie zudem selbstbestimmt, ob und wie lange Sie im vertrauten Umfeld wohnen möchten, ohne dadurch finanzielle Einbußen zu erleiden.

Schnoor Immobilien – Der seriöse Makler vor Ort

Seit über 100 Jahren sind wir erfolgreich als Immobilienmakler in Berlin tätig. Zahlreiche Kunden haben wir seitdem beim Kauf und Verkauf von Wohn- und Anlageimmobilien unterstützen können. Mit Sachkenntnis und langjähriger Markterfahrung begleiten wir Sie als Makler bei der Vermittlung von Eigentumswohnungen, Einfamilienhäusern, Villen, Baugrundstücken oder Miethäusern in Berlin. Wir sind Gründungs- und Vorstandsmitglied im Ring Deutscher Makler (RDM Landesverband Berlin und Brandenburg) und spezialisiert auf den Immobilienmarkt im Südwesten von Berlin. Als Mitglied im Gutachterausschuss von Berlin verkaufen wir in 5. Generation Immobilien in der Region.

Steffen Schnoor steht Ihnen für weitere Informationen und ein individuelles Beratungsgespräch gern zur Verfügung. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Nachricht, wir vereinbaren gerne einen Termin mit Ihnen.

Kontaktanfrage

1 - Schritt 1 von 1
Bitte wählen Sie eine Anrede aus
Bitte füllen Sie das Feld aus
Bitte füllen Sie das Feld aus
Bitte füllen Sie das Feld aus
Bitte füllen Sie das Feld aus
Bitte stimmen Sie der Kontaktaufnahme zu.

Weitere Informationen

Hier können Sie sich unser Firmenprospekt im PDF-Format herunterladen.

Prospekt herunterladen