Über dieses Symbol gelangen Sie auf das Hauptmenü und können durch die Website navigieren.

04. Feb 2019

Steffen Schnoor erneut in den Gutachterausschuss Potsdam-Mittelmark berufen

Steffen Schnoor, Inhaber von Schnoor Immobilien, wurde mit Wirkung zum 01. Januar 2019 erneut für die Dauer von fünf Jahren zum ehrenamtlichen Gutachter beim Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Landkreis Potsdam-Mittelmark bestellt. Überreicht wurde die Ernennungsurkunde vom Vorsitzenden des Gutachterausschusses Wilk Mroß.

Die Gutachterausschüsse für Grundstückswerte sind Einrichtungen des Landes Brandenburg, die für einen Zuständigkeitsbereich, wie zum Beispiel für einen Landkreis, eine kreisfreie Stadt oder auch für benachbarte Gebietskörperschaften, gebildet wurden. Ihre Geschäftsstellen sind bei den Kataster- und Vermessungsämtern der Landkreise oder kreisfreien Städte eingerichtet. Im Land Brandenburg sind derzeit 13 Gutachterausschüsse in den Landkreisen, drei Gutachterausschüsse in den kreisfreien Städten und ein Gutachterausschuss für benachbarte Gebietskörperschaften tätig.

Die Gutachterausschüsse sind selbständige und unabhängige Kollegialgremien. Die Vorsitzenden und die weiteren ehrenamtlichen Gutachter werden durch das Innenministerium nach Anhörung der jeweiligen Gebietskörperschaft bestellt. Sie verfügen aufgrund ihrer beruflichen Tätigkeit über besondere Sachkunde und Erfahrung auf dem Gebiet der Grundstückswertermittlung. Den Vorsitz führen in der Regel die Leiter der Kataster- und Vermessungsämter.

Die Gutachterausschüsse haben auf der Basis von Marktbeobachtung für eine umfassende und für den Grundstücksmarkt unverzichtbare Markttransparenz zu sorgen. Die allgemeine Marktransparenz wird insbesondere durch Marktaufklärung mittels aus der Kaufpreissammlung abgeleiteter Bodenrichtwerte und der Grundstücksmarktberichte erreicht, die einzelfallbezogene Markttransparenz durch Erstattung individueller Verkehrswertgutachten.

SchnoorImmobilien Gutachterausschuss Brandenburg Potsdam Mittelmark