Über dieses Symbol gelangen Sie auf das Hauptmenü und können durch die Website navigieren.

21. Feb 2003

Potsdams teuerstes Pflaster bleibt die City - Preisverfall in Randlagen mangels Nachfrage

Die Immobilienpreise in der brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam sind im vergangenen Jahr kräftig gefallen. Nach Angaben des Gutachterausschusses für Grundstückswerte, der die sogenannten Bodenrichtwerte Jahr für Jahr ermittelt, sanken die Verkaufspreise um bis zu zehn Prozent.

---

Den vollständigen Artikel finden Sie im folgenden PDF-Dokument.