Über dieses Symbol gelangen Sie auf das Hauptmenü und können durch die Website navigieren.

31. Jan 2004

Wohnen in der Frischluftschneise.

Dallgow-Döberitz zieht fast so viele Menschen an wie Potsdam und bietet Immobilien am artenreichsten Naturschutzgebiet Brandenburgs.

Bei gutem Wetter soll von hier aus sogar der Berliner Fernsehturm zu sehen sein. Kerstin Wagner steht auf einer kleinen Anhöhe im Ort Dallgow-Döberitz im Havelland und blickt gedankenverloren in den grauen Himmel. Dabei ist ihr der Fernsehturm eigentlich egal. Was die 34-Jährige in Dallgow-Döberitz sucht, ist ja gerade nicht urbanes Leben, sondern Ruhe und Natur. Aus diesem Grund habe sich die Familie entschlossen, von Prenzlauer Berg ins Umland zu ziehen, sagt die Bankkauffrau und Mutter zweier Kinder.

....

Jutta Burmeister

© Tagesspiegel Online

---

Den vollständigen Artikel finden Sie im folgenden PDF-Dokument.