Maklerrecht (Maklerprovision)

Der Verkauf meiner Immobilie im Alter

Sie bewohnen ein Einfamilienhaus oder eine selbstgenutzte Eigentumswohnung und tragen sich mit dem Gedanken, an Ihrer Lebenssituation etwas zu verändern, um frei von Sorgen um den Unterhalt der Immobilie zu sein sowie finanzielle Spielräume für andere Vorhaben und Wünsche zu gewinnen. Die Immobilien-Leibrente scheint dabei im ersten Moment eine attraktive Lösung zu sein, bietet sie aber nach längerem Überlegen und langfristiger Betrachtung wirklich die meisten Vorteile oder gibt es vielleicht eine bessere Alternative? Es ist sinnvoll, sich die Zeit zu nehmen, die verschiedenen Modelle des Immobilienverkaufs sowie die Chancen und Risiken der Leibrente zu betrachten, um die richtigen Entscheidungen zu treffen und das Beste für sich zu erreichen.

 

Für wen eignet sich die Immobilien-Leibrente?

Die Leibrente ist grundsätzlich für Rentner gedacht, die eine weitgehend schuldenfreie Immobilie besitzen, in dieser wohnen bleiben wollen, keine Erben haben und mehr Liquidität benötigen.

 

Wie funktioniert die Immobilien-Leibrente?

Sie verkaufen Ihr Eigentum und erhalten dafür vom Käufer eine lebenslange monatliche Rente. Sie dürfen bis zu Ihrem Tod in der Immobilie mietfrei wohnen. Grundlage für die Berechnung sind vor allem der Wert der Immobilie sowie das Lebensalter. Je höher das Alter bei Vertragsabschluss, desto höher auch die Rentenzahlung für den Verkäufer. Für den Käufer besteht neben den üblichen Gewinn- und Sicherheitsabschlägen die Hoffnung, dass der Verkäufer unerwartet früh stirbt und so die Leibrente vorzeitig endet.

 

Welche Risiken und Nachteile gibt es?

Grundsätzlich sollten Sie sich fragen, wie wichtig es Ihnen ist, in der eigenen Immobilie wohnen zu bleiben und wie lange Sie glauben, noch in den eigenen vier Wänden leben zu können. Die Immobilien-Leibrente ist für den Verkäufer eine relativ teure Angelegenheit. Wenn man aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr lange in der Immobilie wohnen kann, wären Sinn und Zweck der Leibrente nicht mehr gegeben.

 

Wie sieht die Alternative zur Leibrente aus?

Sofern Sie in den eigenen vier Wänden bleiben möchten, bietet sich ein Verkauf der Immobilie mit Abschluss eines unbefristeten Mietvertrages und Zahlung einer ortsüblichen Miete für Sie an. Eine Kündigung wegen Eigenbedarf wird vertraglich ausgeschlossen und bietet damit ausreichend Sicherheit. Der Kaufpreis wird durch Angebot und Nachfrage am Immobilienmarkt bestimmt und sofort als Einmalzahlung fällig. Als Verkäufer entscheiden Sie zudem selbstbestimmt, ob und wie lange Sie im vertrauten Umfeld wohnen möchten, ohne dadurch finanzielle Einbußen zu erleiden.

 

Ihre Partner bei der Leibrente

Wir sind Kooperationspartner der Deutschen Leibrenten AG, dem Marktführer für die Immobilien-Verrentung. In Zusammenarbeit mit der Deutschen Leibrenten AG unterbreiten wir Ihnen gern ein persönliches Angebot für Ihre Immobilien-Rente.

Das neue Maklerrecht – Was ändert sich durch das neue Gesetz ab dem 23. Dezember 2020

Mit dem Gesetz wurden deutschlandweit die Regeln zur Maklerprovision vereinheitlicht. Welche Varianten der Provisionsvergütung gibt es zukünftig?

Doppeltätigkeit – Käufer und Verkäufer teilen sich die Provision

Der Makler ist in einer Doppelfunktion gleichermaßen für den Verkäufer wie für den Käufer tätig. Mit beiden vereinbart er eine anteilige Provision, in der Regel 6 % zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer. Jede der Kaufvertragsparteien bezahlt folglich gleichviel.

Einseitige Vertretung – nur der Verkäufer zahlt die Provision

Zwischen Verkäufer und Makler wird vereinbart, dass der Makler ausschließlich das Interesse des Verkäufers vertritt und nur dieser ihn bezahlt (Innenprovision).

Einseitige Vertretung – Abwälzung eines Provisionsanteils

Der Makler schließt zunächst mit dem Verkäufer einen Maklervertrag, worin eine Provisionszahlung vereinbart wird. In dem Vertrag wird ausgemacht, dass der Makler den Käufer zur Zahlung der Hälfte der Provision verpflichten darf (Abwälzung). Der Käufer unterschreibt einen Vertrag (sogenannter Schuldeintritt) und muss die Provision erst zahlen, wenn Makler oder Verkäufer nachgewiesen haben, dass der Verkäufer bereits die Provision bezahlt hat.

Beauftragung durch den Käufer – nur dieser entrichtet die Provision

Der Makler ist ausschließlich für den Käufer aktiv. Der Makler darf dem Käufer im Rahmen eines Suchauftrages nur Immobilien anbieten, die er bis dato noch nicht in der Vermarktung hatte (In der Praxis kommt dieser Fall quasi nicht vor).

Für wen und welche Immobilienarten gilt das Gesetz

Das Gesetz gilt für die Vermittlung von Eigentumswohnungen und Einfamilienhäusern. Auch Erbbaurechte, Dauerwohnrechte sowie Miteigentumsanteile an Grundstücken, Doppelhaushälften und Einliegerwohnungen fallen darunter. Es spielt keine Rolle, ob die Immobilie vermietet ist oder zur Selbstnutzung erworben wird. Ausgenommen vom Gesetz sind der Verkauf von Grundstücken, Zwei- und Mehrfamilienhäusern sowie gewerblicher Objekte. Künftig müssen alle Verträge in Textform geschlossen werden. Das Gesetz findet bei Verbrauchern Anwendung. Mit gewerblichen Käufern kann die Maklervergütung weiterhin frei vereinbart werden.

Schnoor Immobilien – Der seriöse Makler vor Ort

Seit über 100 Jahren sind wir erfolgreich als Immobilienmakler in Berlin tätig. Zahlreiche Kunden haben wir seitdem beim Kauf und Verkauf von Wohn- und Anlageimmobilien unterstützen können. Mit Sachkenntnis und langjähriger Markterfahrung begleiten wir Sie als Makler bei der Vermittlung von Eigentumswohnungen, Einfamilienhäusern, Villen, Baugrundstücken oder Miethäusern in Berlin. Wir sind Gründungs- und Vorstandsmitglied im Ring Deutscher Makler (RDM Landesverband Berlin und Brandenburg) und spezialisiert auf den Immobilienmarkt im Südwesten von Berlin. Als Mitglied im Gutachterausschuss von Berlin verkaufen wir in 5. Generation Immobilien in der Region.

Steffen Schnoor steht Ihnen für weitere Informationen und ein individuelles Beratungsgespräch gern zur Verfügung. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Nachricht, wir vereinbaren gerne einen Termin mit Ihnen.

 

Kontaktanfrage

1 - Schritt 1 von 1

Immobilienverkauf

Bitte hier klicken, um Youtube zu aktivieren. Dabei kann eine Übermittlung Ihrer IP-Adresse in die USA erfolgen und Youtube kann eigene Cookies setzen. Die USA haben nach EU-Standards kein angemessenes Datenschutzniveau. Insbesondere ist dort eine Verarbeitung Ihrer Daten durch US-Behörden zu Überwachungszwecken und ggf. ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten möglich. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Platzhirsch

Bitte hier klicken, um Youtube zu aktivieren. Dabei kann eine Übermittlung Ihrer IP-Adresse in die USA erfolgen und Youtube kann eigene Cookies setzen. Die USA haben nach EU-Standards kein angemessenes Datenschutzniveau. Insbesondere ist dort eine Verarbeitung Ihrer Daten durch US-Behörden zu Überwachungszwecken und ggf. ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten möglich. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Erfahrungen & Bewertungen zu Schnoor Immobilien

Bitte hier klicken, um Proven Expert zu aktivieren und unsere Bewertungen anzuzeigen.